Open Access, Open Science & Terrorismusbekämpfung

Aus Angst vor einer terroristischen Nutzung wissenschaftlicher Publikationen über das manipulierte H5N1-Virus erwägt der niederländische Politiker Henk Bleker die Gründung einer Kontrollstelle, die den Export wissenschaftlicher Information in Form von Publikationen überwachen soll. Mehr dazu in Telepolis: Exportverbote für Wissenschaft? H5N1, die Büchse der Pandora und die Zensurfrage, http://www.heise.de/tp/blogs/10/151584

Graduate sociologist, information scientist (PhD degree), working for the Saarland University and State Library (Germany), owner of the consulting agency scinoptica, journalist. ORCID: 0000-0002-3500-3119

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.