Crowdfunding, Wissenschaft & Open Science

Auf Einladung von Karsten Wenzlaff von ikosom (Institut für Kommunikation in sozialen Medien) trug Ulrich Herb, Social Media Weekich heute im Rahmen der Social Media Week eine Präsentation zum Thema „Crowdfunding, Wissenschaft & Open Science“ vor. Ich bedanke mich bei den Kollegen von den Open Access Tagen in Wien für die Zurverfügungstellung eines geeigneten Raums und eile jetzt zu den Vorträgen. Die Folien zum Vortrag „Crowdfunding, Wissenschaft & Open Science“ können hier via Slideshare heruntergeladen werden. Zum Thema „Crowdfunding in der Wissenschaft“ arbeiten Karsten Wenzlaff, Jörg Eisfeld-Reschke und ich gerade an einem Artikel, weitere Informationen finden sich hier: „Open Science & Research Funding„. Hier auch ein Artikel, den Karsten Wenzlaff, Jörg Eisfeld-Reschke und ich zu Crowdfunding in der Wissenschaft verfasst haben:

Eisfeld-Reschke, Jörg; Herb, Ulrich & Wenzlaff, Karsten (2014). Research Funding in Open Science In S. Bartling & S. Friesike (Hrsg.), Opening Science, 237-253 DOI: 10.1007/978-3-319-00026-8_16

Graduate sociologist, information scientist (PhD degree), working for the Saarland University and State Library (Germany), owner of the consulting agency scinoptica, journalist. ORCID: 0000-0002-3500-3119

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.