Publications Ulrich Herb

Scientific Publications

Reports, Expert Papers, Misc.

Journalism

Research Data

————————————————————————————————————

Scientific Publications

2023

Ulrich Herb, Anne Holtsch, Karin Jacobs, Tamara Köstenbach, Franke Müller (2023): Im Bann der Untätigkeit: Wie Journale auf wissenschaftliches Fehlverhalten (nicht) reagieren. Erkenntnisse aus dem DFG-geförderten Projekt „Summa cum fraude“. b.i.t. online, volume 26, issue 5, pages 464-471.
https://dx.doi.org/10.22028/D291-40701
https://b-i-t-online.de/heft/2023-05-fachbeitrag-herb.pdf

Pablo de Castro, Ulrich Herb, Laura Rothfritz & Joachim Schöpfel (2023). The Role of Universities in the Implementation of Persistent Identifiers (PIDs). In: Jean-François Desnos and Martín López Nores (editors): Proceedings of European University Information Systems Congress 2023 (EPiC Series in Computing), volume 95, pages 291-300.
https://doi.org/10.29007/97w6

Ulrich Herb (2023). „Verfahren der wissenschaftlichen Qualitäts-/Relevanzsicherung/ Evaluierung“. In Grundlagen der Informationswissenschaft, herausgegeben von Rainer Kuhlen, Dirk Lewandowski, Wolfgang Semar, und Christa Womser-Hacker, 317–26. De Gruyter, 2022.
https://doi.org/10.1515/9783110769043-027.

Ulrich Herb & Heinz Pampel (2023). „Open Access“. In Grundlagen der Informationswissenschaft, herausgegeben von Rainer Kuhlen, Dirk Lewandowski, Wolfgang Semar, und Christa Womser-Hacker, 715–26. Berlin, Boston: De Gruyter Saur, 2023.
https://doi.org/doi:10.1515/9783110769043-061.

2022

Pablo de Castro, Ulrich Herb, Laura Rothfritz & Joachim Schöpfel (2022): Some Reflections on the Current PID Landscape – with an Emphasis on Risks and Trust Issues. Procedia Computer Science 211 (2022): 28–35.
https://doi.org/10.1016/j.procs.2022.10.173.

2021
Ulrich Herb (2021): Buchbesprechung zu „Publikationsberatung an Universitäten. Ein Praxisleitfaden zum Aufbau publikationsunterstützender Services“ von Karin Lackner, Lisa Schilhan, und Christian Kaier (Hrsg.). Information. Wissenschaft & Praxis, 72(4), 246–247.
DOI:10.1515/iwp-2021-2162
https://doi.org/10.1515/iwp-2021-2162

2020

Ulrich Herb & Uwe Geith (2020). Kriterien der qualitativen Bewertung wissenschaftlicher Publikationen. Information. Wissenschaft & Praxis, 71(2–3), 1–9.
DOI:10.1515/iwp-2020-2074
https://www.degruyter.com/view/journals/iwp/71/2-3/article-p77.xml

Gernot Deinzer & Ulrich Herb (2020). Scheinverlage in der wissenschaftlichen Kommunikation – Verbreitung von Predatory Publishing und Lösungsansätze. Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, 67(1), 25-37.
DOI:10.3196/186429502067147
Open Access Version unter: https://zenodo.org/record/3686825

2019

Ulrich Herb (2019). Steering science through Output Indicators & Data Capitalism. Proceedings of the 23rd Congress of the European Society of Veterinary and Comparative Nutrition (ESVCN 2019), Turin/ Italy, 17-20 September 2019.
DOI:10.5281/zenodo.3333395

Ulrich Herb (2019). Altmetrics: Befreiung der Wissenschaft oder Fortsetzung ihrer Vermessung mit anderen Mitteln? In: AQ Austria – Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria (Hrsg.): Forschung fördern – Rahmenbedingungen gestalten! Beiträge zur 6. AQ Austria Jahrestagung 2018, Wien : Facultas, S. 117-129.
DOI: 10.5281/zenodo.4471606

2018

Ulrich Herb (2018). Zucht oder Libido Sciendi? Eine Dystopie der Wissenschaftssteuerung. Laborjournal. Sommer 2018. https://www.laborjournal.de/rubric/essays/essays2018/e18_08.php

Ulrich Herb (2018). Zwangsehen und Bastarde. Wohin steuert Big Data die Wissenschaft? Information – Wissenschaft & Praxis, 69(2-3), 81–88.
DOI:10.1515/iwp-2018-0021
Open Access unter: https://publikationen.sulb.uni-saarland.de/handle/20.500.11880/27437

Ulrich Herb (2018). Lots of data, lots of hurdles: aggregating usage information from distributed Open Access repositories. Journal of Science Communication (JCOM), 17(2).
https://jcom.sissa.it/archive/17/02/JCOM_1702_2018_C01/JCOM_1702_2018_C05

Ulrich Herb (2018). Open Access and Symbolic Gift Giving. In Joachim Schöpfel & Ulrich Herb (Hrsg.), Open Divide? Critical Studies on Open Access (S. 69–81). Sacramento, USA: Litwin Books. DOI:10.5281/zenodo.1206377

Ulrich Herb & Joachim Schöpfel (2018). Open Divide Emerges as Open Access Unfolds. In Joachim Schöpfel & Ulrich Herb (Hrsg.), Open Divide? Critical Studies on Open Access (S. 7-13). Sacramento, USA: Litwin Books. DOI:10.5281/zenodo.1206390

Joachim Schöpfel & Ulrich Herb (Hrsg.) (2018). Open Divide? Critical Studies on Open Access. Litwin Books : Sacramento, USA. ISBN: 978-1-63400-029-1.
Inhaltsverzeichnis inkl. Links zu Open Access Versionen der Artikel

Ulrich Herb (2018). Viele Daten, hohe Hürden: Eine Bilanz aus dem Projekt Open-Access-Statistik. Bibliotheksdienst, 52(3-4), S. 290–302.
DOI:10.1515/bd-2018-0034

2017

Ulrich Herb (2017). „Ist Open Access an ein Ende gelangt? Ein Interview“. LIBREAS. Library Ideas, 32 (2017). http://libreas.eu/ausgabe32/herb/

Ulrich Herb (2017). Recommendations, Statements, Declarations and Activities of Science Policy Actors on Shaping the Scholarly Communication System. In P. Weingart & N. C. Taubert (Eds.), The Future of Scholarly Publishing: Open Access and the Economics of Digitisation (pp. 135–164). Capetown / South Africa: African Minds.
DOI:10.5281/zenodo.1035734

Ulrich Herb (2017). Sozialwissenschaften. In K. Söllner & B. Mittermaier (Hrsg.), Praxishandbuch Open Access (S. 254–260). De Gruyter.
DOI:10.1515/9783110494068-029
oder via Zenodo: https://zenodo.org/record/1285699

Ulrich Herb (2017). Open Access zwischen Revolution und Goldesel. Eine Bilanz fünfzehn Jahre nach der Erklärung der Budapest Open Access Initiative. Information. Wissenschaft & Praxis68(1), 1–10. 
DOI:10.1515/iwp-2017-0004

2016

Ulrich Herb (2016). Empfehlungen, Stellungnahmen, Deklarationen und Aktivitäten wissenschaftspolitischer Akteure zur Gestaltung des wissenschaftlichen Kommunikationssystems. In P. Weingart & N. Taubert (Hrsg.), Wissenschaftliches Publizieren. Zwischen Digitalisierung, Leistungsmessung, Ökonomisierung und medialer Beobachtung (S. 147–178). Berlin, Boston: De Gruyter.
DOI:10.1515/9783110448115-006

Ulrich Herb (2016). Altmetrics zwischen Revolution und Dienstleistung : Eine methodische und konzeptionelle Kritik. In H. Staubmann (Hrsg.), Soziologie in Österreich – Internationale Verflechtungen. Kongresspublikation der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie (S. 387–410). Österreichische Gesellschaft für Soziologie ÖGS.
DOI:10.15203/3122-56-7 oder https://zenodo.org/record/1195644

Ulrich Herb (2016). Impactmessung, Transparenz & Open Science. In: Young Information Scientist, Vol. 1 (2016), S. 59–72.
https://yis.univie.ac.at/index.php/yis/article/view/1420 oder via Zenodo unter DOI:10.5281/zenodo.153831

2015

Ulrich Herb (2015). Open Science in der Soziologie: Eine interdisziplinäre Bestandsaufnahme zur offenen Wissenschaft und eine Untersuchung ihrer Verbreitung in der Soziologie.  Schriften zur Informationswissenschaft; Bd. 67 [Zugleich: Diss., Univ. des Saarlandes, 2015]. Verlag Werner Hülsbusch : Glückstadt. ISBN 978-3-86488-083-4.
DOI:10.5281/zenodo.31234

Ulrich Herb (2015). Creative-Commons-Lizenzen und Open-Access-Zeitschriften. In: JurPC, JurPC Web-Dok. 5/2015, Abs. 1 – 38
http://www.jurpc.de/jurpc/show?id=20150005 bzw. DOI:10.7328/jurpcb20153011

2014

Jörg Eisfeld-Reschke, Ulrich Herb & Karsten Wenzlaff (2014). Research Funding in Open Science. In S. Bartling & S. Friesike (Hrsg.), Opening Science (S. 237–253). Heidelberg: Springer.
DOI:10.1007/978-3-319-00026-8_16

2013

Ulrich Herb (2013). Eine Wissenschaft im Wandel: Rezension zur sechsten Auflage der „Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation“. Information – Wissenschaft & Praxis, 64(6), 375-377.
http://eprints.rclis.org/20918/

Ulrich Herb & Daniel Beucke (2013). Die Zukunft der Impact-Messung. Social Media, Nutzung und Zitate im World Wide Web. In: Wissenschaftsmanagement. Zeitschrift für Innovation, 19(4), S. 22–25.
http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2013/5506/

2012

Ulrich Herb (2012). Open Initiatives: Offenheit in der digitalen Welt und Wissenschaft. Saarbrücken: universaar.
http://universaar.uni-saarland.de/monographien/volltexte/2012/87

Ulrich Herb (2012). Offenheit und wissenschaftliche Werke: Open Access, Open Review, Open Metrics, Open Science & Open Knowledge. In U. Herb (Hrsg.), Open Initiatives: Offenheit in der digitalen Welt und Wissenschaft (S. 11-44). Saarbrücken: universaar.
DOI:10.5281/zenodo.7438

2010

Ulrich Herb (2010). OpenAccess Statistics: Alternative Impact Measures for Open Access documents? An examination how to generate interoperable usage information from distributed Open Access services. In: L’information scientifique et technique dans l’univers numérique. Mesures et usages, herausgegeben von Chérifa Boukacem-Zeghmouri, 2010, S. 165-178. Paris: L’association des professionnels de l’information et de la documentation, ADBS.
doi:10.22028/D291-23718

Ulrich Herb (2010). Open Access, zitationsbasierte und nutzungsbasierte Impact Maße: Einige Befunde. Tagungsband der 12. Tagung der Deutschen ISKO, (International Society Knowledge Organization), 2010
http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2010/3307

Ulrich Herb, Eva Kranz, Tobias Leidinger & Björn Mittelsdorf (2010). How to assess the impact of an electronic document? And what does impact mean anyway?: Reliable usage statistics in heterogeneous repository communities. In: OCLC Systems & Services. Volume 26 (2010) Issue 2, S. 133-145.
DOI:10.1108/10650751011048506
Open Access: http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2010/3158/

Ulrich Herb (2010). Alternative Impact Measures for Open Access Documents ? An examination how to generate interoperable usage information from distributed open access services. Proceedings of the World Library and Information Congress: 76th IFLA General Conference and Assembly.
DOI:10.5281/zenodo.1419875

Ulrich Herb (2010). Sociological implications of scientific publishing: Open access, science, society, democracy, and the digital divide. In: First Monday. Volume 15 (2010), Issue 2.
http://firstmonday.org/htbin/cgiwrap/bin/ojs/index.php/fm/article/view/2599/2404
DOI:10.5210/fm.v15i2.2599

2009

Ulrich Herb & Matthias Müller (2009). Nuancen in Grün: Betrieb eines institutionellen und disziplinären Repositoriums – Erfahrungen und Entwicklungen an der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek. In: GMS Medizin – Bibliothek – Information. Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen. Volume 9 (2009), Issue 1.
http://www.egms.de/de/journals/mbi/2009-9/mbi000135.shtml
DOI:10.3205/mbi000135

Ulrich Herb (2009). Open Access revisited: Wissenschaftsaltruismus oder alter Wein in neuen Schläuchen? In: Kakanien Revisited, März 2009.
http://www.kakanien.ac.at/beitr/theorie/UHerb1.pdf

2008

Ulrich Herb (2008). Open Access – A Panacea? Science, Society, Democracy, Digital Divide. In: Social Science Research Network SSRN, Economics of Networks Series, 04.11.2008
http://ssrn.com/abstract=1294475

Ulrich Herb & Matthias Müller (2008). The long and winding road: institutional and disciplinary repository at Saarland University and State Library. In: GreyNet. Volume 4 (2008), Issue 2. Reprint aus: OCLC Systems and Services. Volume 24 (2008), Issue 1.
http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2008/1445/

Ulrich Herb, Anja Kersting & Tobias Leidinger (2008). Vernetzung von fachlichen und institutionellen Open-Access-Repositorien : Pilotversuch zum Austausch von Metadaten zwischen KOPS, dem institutionellen Repository der Universität Konstanz, und PsyDok, dem fachlichen Repository der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek im Bereich Psychologie. In: Bibliotheksdienst. – 42. 2008, 56, S. 550-555.
http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2008/1587/

Ulrich Herb & Matthias Müller (2008). The long and winding road: institutional and disciplinary repository at Saarland University and State Library. In: OCLC Systems and Services. Volume 24 (2008), Issue 1, S. 22 – 29.
http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2008/1445/

2007

Bernd Hagenau, Ulrich Herb & Matthias Müller (2007) Auf dem grünen Weg – neue Aufgaben und Funktionen einer SSG- , Hochschul- und Landesbibliothek. In: Information und Ethik. Dritter Leipziger Kongress für Information und Bibliothek. Leipzig, 19. – 22. März 2007. Wiesbaden : Dinges & Frick GmbH, 2007, S. 89-94.
http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2008/1419/

Ulrich Herb & Frank Scholze (2007). Nutzungsstatistiken elektronischer Publikationen. In: Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliografie. Sonderheft: Open Access. Heft 4/5, 2007
http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2007/1324/

Ulrich Herb (2007). Open Access – Ein Wundermittel? Wissenschaft, Gesellschaft, Demokratie, Digital Divide. In: Information und Ethik. Dritter Leipziger Kongress für Information und Bibliothek. Leipzig, 19. – 22. März 2007.Wiesbaden : Dinges & Frick GmbH, 2007, S. 78 – 88.
http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2008/1420/

Ulrich Herb & Matthias Müller (2007). Der Archivserver SaarDok. In: Unsere Archive. – 52. 2007, S. 48-49
http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2007/1260/

Ulrich Herb (2007). Open Access: Soziologische Aspekte. In: Information – Wissenschaft & Praxis. – 58. 2007, 4, S. 239-244
http://www.ssoar.info/ssoar/View/?resid=26365

2006

Gerhard Abel, Birgit Dreßler, Ulrich Herb & Matthias Müller (2006). Verzahnung von Jahresbibliographie und Institutional Repository der Universität des Saarlandes. In: Bibliotheksdienst. – 40. 2006, 6, S. 726-733.
http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2006/628/

Ulrich Herb (2006). PsyDok: electronic full-text archive for psychological documents. In: Publishing Research Quarterly, 22 (2006), 1, 34 – 41
http://psydok.psycharchives.de/jspui/handle/20.500.11780/3593

Ulrich Herb (2006): GL7 Conference Review. In: The Grey Journal: An international journal on grey literature / D.J. Farace (Journal Editor); J. Frantzen (Technical Editor); GreyNet, Grey Literature Network Service. – Amsterdam: TextRelease, Volume 2, Number 1, Spring 2006, S. 55.
http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2006/574/

Ulrich Herb (2006). Open Access to Grey Resources. 7. Internationale Konferenz zu grauer Literatur. In: IWP – Information: Wissenschaft und Praxis, 57 (2006), 2, S. 119 – 121
http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2006/560/

Ulrich Herb (2006). PsyDok: electronic full-text archive for psychological documents. In: Seventh International Conference on Grey Literature : Open Access to Grey Resources. Amsterdam. Textrelease, 2006 – GL-conference series; 7. ISBN 90-77484-06-X. Hrsg.: Farace, D.J.; Frantzen, J.
http://psydok.psycharchives.de/jspui/handle/20.500.11780/3593

Ulrich Herb (2006). Volltextserver für wissenschaftliche Dokumente aus der Psychologie: PsyDok. In: In die Zukunft publizieren : Herausforderungen an das Publizieren und die Informationsversorgung in den Wissenschaften. Bonn, 2006 .- (11. Kongress der IuK-Initiative der Wissenschaftlichen Fachgesellschaft in Deutschland ; Band 11), S. 145-155
http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2006/601/

2005

Ulrich Herb & Ute Wahner (2005). Digitale Psychologie-Information. In: Bibliotheksdienst, 39 (2005) , 6, 740-747
https://publikationen.sulb.uni-saarland.de/handle/20.500.11880/23727

Ulrich Herb (2005). Der disziplinäre Volltextserver PsyDok am Sondersammelgebiet Psychologie. In: Historical Social Research/ Historische Sozialforschung Sonderheft/ Special Issue: Neue Medien in den Sozial-, Geistes- und Kulturwissenschaften. Elektronisches Publizieren und Open Access: Stand und Perspektiven / New Media in the Humanities. Electronic Publishing and Open Access: Current State and Future Perspectives, 29 (2004) , 1, 186-196
https://www.ssoar.info/ssoar/handle/document/5043/

2002

Ulrich Herb (2002). Wege zur psychologischen Fachinformation – Eine Bilanz aus der Virtuellen Fachbibliothek Psychologie. In: Bibliotheksdienst, 36 (2002), 11, 1511-1531
https://publikationen.sulb.uni-saarland.de/handle/20.500.11880/23723

————————————————————————————————————

Reports, Expert Papers, Misc.

2023

Frederik Efferenn, Lea Maria Ferguson, Ulrich Herb, Maike Neufend, Jasmin Schmitz, Doreen Siegfried, Nils Taubert (2023). Handreichung Kommunikation und Distribution. In: Marcel Wrzesinski (Editor): Wissenschaftsgeleitetes Publizieren. Sechs Handreichungen mit Praxistipps und Perspektiven, Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Berlin, pp. 55-68.
https://doi.org/10.5281/zenodo.8169418

Pablo de Castro, Ulrich Herb, Laura Rothfritz & Joachim Schöpfel (2023). Building the plane as we fly it: the promise of Persistent Identifiers.
https://doi.org/10.5281/zenodo.7258286

Pablo de Castro, Ulrich Herb, Laura Rothfritz & Joachim Schöpfel (2023). Adoption of the DAI in the Netherlands and subsequent superseding by ORCID/ISNI.
https://doi.org/10.5281/zenodo.7327505

Pablo de Castro, Ulrich Herb, Laura Rothfritz & Joachim Schöpfel (2023). RePEc Author Service: An established community-driven PID.
https://doi.org/10.5281/zenodo.7330516

Pablo de Castro, Ulrich Herb, Laura Rothfritz & Joachim Schöpfel (2023). Failed PIDs and unreliable PID implementations.
https://doi.org/10.5281/zenodo.7330527

Pablo de Castro, Ulrich Herb, Laura Rothfritz & Joachim Schöpfel (2023). IGSN – building and expanding a community-driven PID system.
https://doi.org/10.5281/zenodo.7330498

Pablo de Castro, Ulrich Herb, Laura Rothfritz & Joachim Schöpfel (2023). Persistent identifiers for research instruments and facilities: an emerging PID domain in need of coordination.
https://doi.org/10.5281/zenodo.7330372

Pablo de Castro, Ulrich Herb, Laura Rothfritz & Joachim Schöpfel (2023). The gradual implementation of organisational identifiers (OrgIDs).
https://doi.org/10.5281/zenodo.7327535

2022

Pablo de Castro, Ulrich Herb, Laura Rothfritz & Joachim Schöpfel (2022): The role of research funders in the consolidation of the PID landscape.
https://doi.org/10.5281/ZENODO.7258209.

2021

Ulrich Herb & Verena Wohlleben (2021): Open Access Factsheet. https://dx.doi.org/10.22028/D291-34633

Nick Wagner. (2021). Die Öffnung der Wissenschaft – Werkheft zur Gestaltung der Transformation. With the participation of Marte Kessler and Christin Skiera, with contributions by Verena Heise, Ulrich Herb, Magdalena Wailzer, Nils Hachmeister. Zenodo.
DOI:10.5281/zenodo.5674672

2020

Rainer Godel, Ulrich Herb, Kristine Hillenkötter, Angela Holzer, Sebastian Nordhoff, Hildegard Schäffler, Olaf Siegert (2020). Förderung wissenschaftlicher Buchpublikationen im Open Access (Open-Access-Bücher). Standards und Richtlinien für die Gestaltung infrastruktureller Rahmenbedingungen und die Vergabe von Fördermitteln durch wissenschaftliche Einrichtungen. Handreichung der AG Wissenschaftliches Publikationssystem im Rahmen der Schwerpunktinitiative „Digitale Information“ der Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen.
DOI:10.3249/allianzoa.014

2019
Ulrich Herb (2019). Laudatio auf Dr. Maria Effinger und Dr. Katrin Bemmann (Universitätsbibliothek Heidelberg, Propylaeum) anlässlich der Verleihung des Deutschen Archäologiepreises 2019. Archäologische Informationen 42, Early View, Archäologische Informationen 42, pp. 189-193.
https://journals.ub.uni-heidelberg.de/index.php/arch-inf/article/view/69359

Member of the Comité de lecture (2019) der Études de Communication, Vol. 52. Libre accès et données de la recherche. Quelle résonance dans les SIC ? Open Access and Research Data. Contributions from the Information and Communication Sciences.
https://doi.org/10.4000/edc.8462

2017

Danielle Padula, Björn Brembs, Stevan Harnad, Ulrich Herb, Roxanne Missingham, Dan Morgan, John Ortbal (2017). Democratizing Academic Journals: Technology, Services, and Open Access. White paper, issued March 2017.
http://digitalcommons.unl.edu/scholcom/42/

2015

Ulrich Herb (2015).  Open Access und seine Wirkung in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Wikimedia Blog.
http://blog.wikimedia.de/2015/08/20/freies-wissen-und-wissenschaft-teil-03-open-access-und-seine-wirkung-in-wissenschaft-wirtschaft-und-gesellschaft/

2013

Beucke, Daniel & Herb, Ulrich (2013). Mindmap: Acceptance of AltMetrics. Zenodo.
DOI:10.5281/zenodo.7445

Ulrich Herb (2013): Empfehlungen, Stellungnahmen, Deklarationen und Aktivitäten wissenschaftspolitischer Akteure zur Gestaltung des wissenschaftlichen Kommunikationssystems. Eine Studie im Auftrag der berlin-brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, BBAW. Erstellt im März 2012.
urn:nbn:de:kobv:b4-opus-25174

Justine Haeberli-Kaul, Daniel Beucke, Matthias Hitzler, Andreas Holtz, Julika Mimkes, Wolfgang Riese, Ulrich Herb, Marco Recke, Birgit Schmidt, Matthias Schulze, Sabine Henneberger & Bastian Stemmer (2013). Standardisierte Nutzungsstatistiken für Open-Access-Repositorien und -Publikationsdienste. DINI-Schriften 13-de.
http://edoc.hu-berlin.de/series/dini-schriften/2013-13/PDF/13.pdf

2012

Björn Mittelsdorf & Ulrich Herb (2012). Nutzungsinformationen elektronischer Publikationssysteme : Anwenderwünsche Ergebnisse dreier empirischer Erhebungen. Saarbrücken, 2012: Projekt Open Access Statistik
http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2012/5008/

Ulrich Herb (2012). Im Auge des Betrachters: Wie will man die Qualität wissenschaftlicher Publikationen beschreiben? 20.09.2012
budrich @cademic (budrich intern) 09/2012 Newsletter 09/2012, S. 18-21 und https://scidecode.com/2012/09/im-auge-des-betrachters-wie-will-man-die-qualitaet-wissenschaftlicher-publikationen-beschreiben/

2011

Steffen Albrecht, Gabriele Beger, Christoph Bruch, Oliver Castendyk, Timo Ehmann, Timo, Daniel Dietrich,  Jeannette Dietrich; Tobias Ernst, Arnd Haller, Natali Helberger, Ulrich Herb, Stefan Herwig, Jeanette Hofmann, Holger Kienle, Paul Klimpel, Ulrich Klotz, Kaya Köklü, Dirk Krischenowski, Till Kreutzer, Sascha  Lazimbat, Michael Littger, Martin G. Löhe, Robin Meyer-Lucht, Ramak Molavi, Jan Mönikes, Philipp Müller, Georg Nolte, Philipp Otto, Mani Pirouz, Tomas Praus, Thomas Ramge, Mario Rehse, Mathias Schindler, Gudrun Schweppe, Max Senges, Cornelia Sollfrank, Matthias Spielkamp, Christian von Borries, John Weitzmann, Karsten Wenzlaff, Dorothee Werner, Ole Wintermann, Hergen Wöbken (2011). Regelungssysteme für informationelle Güter. Urheberrecht in der digitalen Zukunft (Eine Publikation des Internet & Gesellschaft Co:llaboratory). Berlin, 2011: Internet & Gesellschaft Co:llaboratory.
http://dl.collaboratory.de/reports/Ini3_Urheberrecht.pdf

2010

Ulrich Herb (2010). Publizieren wissenschaftlicher Arbeiten. Manual zum gleichnamigen Workshop des Graduiertenprogramms der Universität des Saarlandes (GradUS), 2010.
doi:10.22028/D291-23716

2009

Björn Mittelsdorf & Ulrich Herb (2009). Access Data Mining: A new foundation for Added-value services in full text repositories
Online: doi:10.22028/D291-23714
Ulrich Herb, Björn Mittelsdorf, Daniel Metje, Matthias Schulze, Wolfram Horstmann, Susanne Dobratz & Frank Scholze (2009). Nutzungsstatistiken elektronischer Publikationen. DINI-Schriftenreihe. Hrsg: DFG-Projekt Open Access-Statistik (OA-S) und DINI-Arbeitsgruppe „Elektronisches Publizieren“.
http://edoc.hu-berlin.de/series/dini-schriften/2009-11/PDF/11.pdf

2008

Ulrich Herb (2008). Open Access in the Social Sciences. In: Open Access: Opportunities and Challenges – a Handbook by the European Commission and the German Commission for UNESCO, 2008, translated from the original German edition published by the German Commission for UNESCO. Brüssel. S. 84-85.
http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2008/1632/

2007

Ulrich Herb (2007). Open Access in den Sozialwissenschaften. In: Open Access : Chancen und Herausforderungen ; ein Handbuch / Deutsche Unesco-Kommission. [Red.: Barbara Malina]. – Bonn : Dt. Unesco-Komm., 2007, S. 80-81
http://scidok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2007/1144/

2005

Ulrich Herb (2005). Open Access. Freier Zugang zu wissenschaftlichen Informationen. In: punktum. 2005, 4, S. 20
https://publikationen.sulb.uni-saarland.de/handle/20.500.11880/23728

————————————————————————————————————

Journalism

2023

Ulrich Herb (2023). Act now, or risk a digital identity crisis. Researchprofessional News, 13.10.2023

2020

Ulrich Herb (2020). Bildmanipulation als Grand Challenge für die Wissenschaft. Interview mit Thorsten Beck. In telepolis, 03.12.2020
https://www.heise.de/tp/features/Bildmanipulation-als-Grand-Challenge-fuer-die-Wissenschaft-4961240.html

Ulrich Herb (2020). Wissenschaftliches Fehlverhalten – von der Randerscheinung zum Flächenbrand. Interview mit Frank Müller. In: telepolis, 21.08.2020
https://www.heise.de/tp/features/Wissenschaftliches-Fehlverhalten-von-der-Randerscheinung-zum-Flaechenbrand-4875056.html

Ulrich Herb (2020). Das wissenschaftliche Publikations- und Reputationssystem ist gehackt. Interview mit Leonid Schneider. In: telepolis, 15.04.2020.
https://www.heise.de/tp/features/Das-wissenschaftliche-Publikations-und-Reputationssystem-ist-gehackt-4701388.html

Ulrich Herb (2020). Sci-Hub = Spy-Hub? Phishing-Verdacht gegen die Schattenbibliothek. In: telepolis, 14.01.2020
https://www.heise.de/tp/features/Sci-hub-Spy-Hub-4633790.html

2019

Ulrich Herb (2019). Paralysis by analysis. ResearchProfessional. 10.10.2019.
https://www.researchprofessionalnews.com/rr-news-europe-views-of-europe-2019-10-paralysis-by-analysis/ [paywalled]

Ulrich Herb (2019): Überwachungskapitalismus und Wissenschaftssteuerung. In: telepolis, 29.07.2019.
https://www.heise.de/tp/features/Ueberwachungskapitalismus-und-Wissenschaftssteuerung-4480357.html

2018

Ulrich Herb (2018). Open-access plan fixes some problems, but others remain. In: Research Europe, 06.09.2018
https://www.researchresearch.com/news/article/?articleId=1377045

Ulrich Herb (2018). Rettet der Plan S den Open Access? In: telepolis, 04.09.2018.
https://www.heise.de/tp/features/Rettet-der-Plan-S-den-Open-Access-4154033.html

Ulrich Herb (2018). Open Access: Erfolg mit Schattenseiten – Welchen Beitrag leistet Open Access zur Steuerung und Ökonomisierung der Wissenschaft? In: telepolis, 24.06.2018
https://www.heise.de/tp/features/Open-Access-Erfolg-mit-Schattenseiten-4080065.html

2017

Ulrich Herb (2017). Sieg ohne Wert gegen die Schattenbibliotheken? In: telepolis, 25.07.2017
https://www.heise.de/tp/features/Sieg-ohne-Wert-gegen-die-Schattenbibliotheken-3782827.html

Ulrich Herb (2017). „Auch Bourdieu ist ein Indexierungsopfer.“ Wissenschaftsforscherin Terje Tüür-Fröhlich über Wissenschaftsevaluierung und fehlerhafte Zitationsdatenbanken. In: telepolis, 08.06.2017
https://www.heise.de/tp/features/Auch-Pierre-Bourdieu-ist-ein-Indexierungsopfer-3727711.html

Ulrich Herb (2017). Vom Bob Dylan der Mathematik  Graue Freiheit in der Wissenschaft. In: sisterMAG, Nr. 28, 03.04.2017, S. 130-135
http://www.sister-mag.com/magazin/sistermag-no-28-3-april-2017/bob-dylan-der-mathematik/

Ulrich Herb (2017). Pay What You Want und Open Access. Viel Resonanz und geringe Einnahmen. In: telepolis,  09.03.2017
https://www.heise.de/tp/features/Pay-What-You-Want-und-Open-Access-3645750.html

Ulrich Herb (2017). Can consortia or courts loosen the big publishers’ stranglehold? In: Research Professional, 26.01.2017
http://www.researchresearch.com/news/article/?articleId=1365533

Ulrich Herb (2017). Hat Open Access die Karten neu gemischt? In: Heise Technology Review 02/2017, S. 86.
Erschienen auch als: Erfolg und Niederlage des Open Access. In: Heise Online, 27.01.2017
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-Erfolg-und-Niederlage-von-Open-Access-3606520.html

Ulrich Herb (2017). Neue Kuriositäten aus dem wissenschaftlichen Publikationswesen. In: telepolis, 14.01.2017
https://www.heise.de/tp/features/Neue-Kuriositaeten-aus-dem-wissenschaftlichen-Publikationswesen-3595141.html

2016

Ulrich Herb (2016). Klage gegen Open-Access-Satzung der Universität Konstanz. In: telepolis, 15.12.2016
https://www.heise.de/tp/features/Klage-gegen-Open-Access-Satzung-der-Universitaet-Konstanz-3570647.html

Ulrich Herb (2016). Wissenschaftsjournale: Boykott, Verhandlungen und Vorwurf des Missbrauchs der Marktmacht. In: telepolis, 13.12.2016
https://www.heise.de/tp/features/Wissenschaftsjournale-Boykott-Verhandlungen-und-Vorwurf-des-Missbrauchs-der-Marktmacht-3562666.html

Ulrich Herb (2016). Die Trump-Angst grassiert. In: telepolis, 06.12.2016
https://www.heise.de/tp/features/Die-Trump-Angst-grassiert-3549579.html

Ulrich Herb (2016). Fake Review 2.0. In: telepolis, 25.10.2016
http://www.heise.de/tp/news/Fake-Peer-Review-2-0-3357791.html

Ulrich Herb (2016). Bats are real cool animals! In: telepolis, 09.10.2016
http://www.heise.de/tp/news/Bats-are-real-cool-animals-3343494.html

Ulrich Herb (2016). Open Access: Teuer und neue Monopole. In: telepolis, 05.09.2016
http://www.heise.de/tp/artikel/49/49333/1.html

Ulrich Herb (2016). Wenn Wissenschaftler Schwierigkeiten mit Excel haben. In: telepolis, 29.08.2016
http://www.heise.de/tp/artikel/49/49264/1.html

Ulrich Herb (2016).  Citizen Science as democratization of science? In: telepolis, 27.08.2016
http://www.heise.de/tp/artikel/49/49243/1.html

Ulrich Herb (2016).  Citizen Science als Demokratisierung der Wissenschaft? In: telepolis, 27.08.2016
http://www.heise.de/tp/artikel/49/49218/1.html

Ulrich Herb (2016). „Amazon ist ein Monster“ – Johannes Monse vom insolventen Selfpublishing-Verlag Monsenstein & Vannerdat. In: telepolis, 15.08.2016
http://www.heise.de/tp/artikel/49/49081/1.html

Ulrich Herb (2016). Kostenpflichtiger Open Access. In: telepolis, 23.04.2016
http://www.heise.de/tp/news/Kostenpflichtiger-Open-Access-3181483.html

Ulrich Herb (2016). Guerilla Open Access und Robin-Hood-PR gegen Marktversagen. In: telepolis, 04.03.2016
http://www.heise.de/tp/artikel/47/47553/1.html

Ulrich Herb (2016). Ablehungsquoten wissenschaftlicher Journale. In: telepolis, 09.02.2016
http://www.heise.de/tp/artikel/47/47326/1.html

Ulrich Herb (2016). Wissenschaftliche Artikel: Kampf um mehr Aufmerksamkeit. In: telepolis, 31.01.2016.
http://www.heise.de/tp/artikel/47/47251/1.html

Ulrich Herb (2016). Open Access unter Ausschluss der Öffentlichkeit. In: telepolis, 14.01.2016.
http://www.heise.de/tp/artikel/47/47056/1.html

Ulrich Herb (2016). Wie teuer muss Open Access sein? In: telepolis, 11.01.2016.
http://www.heise.de/tp/artikel/47/47088/1.html

Ulrich Herb (2015). Jede Publikation der Fotografie eines Alltagsgegenstandes könnte strafbedroht werden. In: telepolis, 17.12.2015.
http://www.heise.de/tp/artikel/46/46892/1.html

2015

Ulrich Herb (2015). Fake Science. Hijacked Journals, Fake Journals, Predatory Publishing, Fake Conferences, Fake Peer Review, Fake Articles, Fake Citations. In: telepolis, 26.11.2015.
http://www.heise.de/tp/artikel/46/46678/1.html

Ulrich Herb (2015). Elsevier-Abtrünnige gründen neues Open-Access-Journal. in: telepolis, 10.11.2015
http://www.heise.de/tp/news/Elsevier-Abtruennige-gruenden-neues-Open-Access-Journal-2912220.html

Ulrich Herb (2015). Fake Peer Review – Springer Nature zieht 64 wissenschaftliche Artikel wegen fingierter Gutachten zurück. In: telepolis, 19.08.2015
http://www.heise.de/tp/artikel/45/45742/1.html

Ulrich Herb (2015). Open-Access-Artikel werden in Wikipedia häufiger zitiert. In: telepolis, 21.07.2015
http://www.heise.de/tp/artikel/45/45496/1.html

Ulrich Herb (2015). Open Access – Pay what you want. In: telepolis, 30.06.2015
http://www.heise.de/tp/artikel/45/45278/1.html

Ulrich Herb (2015). Wissenschaftsjournale: Konzentration, Karriere und Kommerz. In: telepoils, 25.05.2015
http://www.heise.de/tp/news/Wissenschaftsjournale-Konzentration-Karriere-und-Kommerz-2721572.html

Ulrich Herb (2015). Text Mining. Der Streit um digitales Gold in der Wissenschaft. In: telepolis, 17.06.2015
http://www.heise.de/tp/artikel/45/45203/1.html

Ulrich Herb (2015). Wissenschaftsverlag Elsevier klagt gegen Schattenbibliothek. In: telepolis, 14.06.2015
http://www.heise.de/tp/news/Wissenschaftsverlag-Elsevier-klagt-gegen-Schattenbibliothek-2690147.html

Ulrich Herb (2015). Par ordre du mufti – Wir haben ein Image von der Stange. In: Saarbrücker Hefte, Heft 114, S. 62-63.

Ulrich Herb (2015). (Wie) sollen Gutachter wissenschaftlicher Journale entlohnt werden? In: telepolis, 25.03.2015
http://www.heise.de/tp/artikel/44/44470/1.html

Ulrich Herb (2015). Spenden für die Transparenz an Hochschulen. In: telepolis, 16.02.2015
http://www.heise.de/tp/artikel/44/44156/1.html

2014

Ulrich Herb (2014). Die Kosten des wissenschaftlichen Publizierens. In: telepolis, 20.11.2014
http://www.heise.de/tp/artikel/43/43350/1.html

Ulrich Herb (2014). Wissenschaftsjournal Science will Open-Access-Zeitschrift gründen. In: telepolis, 25.09.2014
http://www.heise.de/tp/artikel/42/42836/1.html

Ulrich Herb (2014). Open science’s final frontier. In: Research Europe, 31.07.2014
http://www.researchresearch.com/index.php?option=com_news&template=rr_2col&view=article&articleId=1345626

Ulrich Herb (2014). Wissenschaftszeitschriften lassen sich von computer-generierten Unsinns-Artikeln übertölpeln. In: telepolis, 04.03.2014
http://www.heise.de/tp/artikel/41/41141/1.html

Ulrich Herb (2014). Das Urheberrechtsgesetz kommt nicht zur Ruhe: Online-Petition gegen die Benachteiligung von Hochschulwissenschaft gestartet. In: telepoils, 26.02.2014
http://www.heise.de/tp/news/Das-Urheberrechtsgesetz-kommt-nicht-zur-Ruhe-2124989.html

2013

Ulrich Herb (2013). Der Kampf um Befreiung oder Verknappung von Informationen und Immaterialgütern. In telepolis, 17.11.2013
http://www.heise.de/tp/artikel/40/40291/1.html

Ralf Krauter & Ulrich Herb (2013). Zu Unrecht in der Kritik? Qualitätssicherung bei Open-Access-Publikationen. Interview im Deutschlandfunk, 16.10.2013
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/forschak/2288623/

Ulrich Herb (2013). Unzutreffend, aber schmerzhaft: Der Open-Access-Sting der Zeitschrift Science. In: telepolis, 09.10.2013
http://www.heise.de/tp/artikel/40/40056/1.html

Ulrich Herb & Michael Weller (2013). Offener Zugang zu Verwaltungsdaten an der Saar. Oder: Von Hamburgern und Rindern. In: Saarbrücker Hefte, Heft 109, S. 53-58.
http://eprints.rclis.org/23309/

Ulrich Herb (2013). Prekäres Forschen an Universitäten und die Sparpolitik der saarländischen Landesregierung. In: Saarbrücker Hefte, Heft 109, S. 45-46.

Ulrich Herb (2013). Der akademische Frühling dauert an. Wissenschaflter protestieren gegen den Journal Impact Factor. In: telepolis, 08.06.2013
http://www.heise.de/tp/artikel/39/39238/1.html

Ulrich Herb (2013). BMJ-Gesetzesentwurf zu Zweitverwertungsrecht wissenschaftlicher Werke unter Beschuss. In: telepolis, 12.04.2013
http://www.heise.de/tp/blogs/10/154086

Ulrich Herb (2013). „This is big.“ US-Regierung und demokratischer Abgeordneter forcieren Open Access. In: telepolis, 26.02.2013
http://www.heise.de/tp/blogs/10/153815

Ulrich Herb (2013). Information Mining: Aus dem Steinbruch der Wissenschaft. In: irights.info, 14.02.2013
http://irights.info/information-mining-aus-dem-steinbruch-der-wissenschaft/11499

Ulrich Herb (2013). Die Renaissance der Overlay-Journals. Mathematiker erproben das Publizieren ohne Verlage. In: telepolis, 24.01.2013
http://www.heise.de/tp/blogs/10/153611

Ulrich Herb (2013). Open Metrics: Jenseits des Zitatkartells. In: irights.info, 23.01.2013
http://irights.info/open-metrics-jenseits-des-zitatkartells

2012

Ulrich Herb (2012). Sciencestarter: Crowdfunding für wissenschaftliche Projekte. In: Heise Online, 21.11.2012
http://heise.de/-1753965

Ulrich Herb (2012). Was hat Roche zu verbergen? Tamiflu und der schwierige Zugang zu klinischen Daten. In: telepolis, 17.11.2012
http://www.heise.de/tp/blogs/10/153204

Ulrich Herb (2012). Geschäftemachen à la Nature. Die Nutzung von offenen Lizenzen wird teuer. In: telepolis, 09.11.2012
http://www.heise.de/tp/blogs/10/153147

Ulrich Herb (2012). Die Open-Access-Community. Harmonie, fehlende Reibung und die Vorstellung des goldenen Open Access. In: telepolis, 05.10.2012
http://www.heise.de/tp/blogs/10/152903

Ulrich Herb (2012). Transparency Index für wissenschaftliche Journale. In: telepolis, 23.08.2012
http://www.heise.de/tp/blogs/10/152644

Ulrich Herb (2012). Welchen Weg geht der Open Access? In: telepolis, 26.07.2012
http://www.heise.de/tp/blogs/10/152469

Ulrich Herb (2012). Viele Reprints helfen viel. Erhöht Förderung von Artikeln durch die Pharmaindustrie die Publikationswahrscheinlichkeit? In: telepolis, 13.07.2012
http://www.heise.de/tp/blogs/10/152379

Ulrich Herb (2012). Prekäres Arbeiten an der Universität & die Sparpolitik der Landesregierung. UdS-intern, Juni 2012.
http://www.uni-saarland.de/fileadmin/user_upload/Personalrat/WissPers/UdS-Intern_Juni_2012.pdf

Ulrich Herb (2012). You never walk alone. In: Der Freitag, 18.06.2012 online, 14.06.2012 print Heft 24/12, S. 19
http://www.freitag.de/autoren/kathrin-zinkant/you-never-walk-alone

Ulrich Herb (2012). Was kostet Open Access für wissenschaftliche Veröffentlichungen? In: telepolis, 16.05.2012
http://www.heise.de/tp/blogs/10/152009

Ulrich Herb (2012). Wie offen ist die Open Science? Versuch einer Bestandsaufnahme. In: telepolis, 08.05.2012

http://www.heise.de/tp/artikel/36/36891/1.htmlUlrich Herb (2012). Wissenschaftsjournale werden für Uni-Bibliothek zu teuer. In: telepolis, 24.04.2012
http://www.heise.de/tp/blogs/10/151863

Ulrich Herb (2012). Exportverbote für Wissenschaft? H5N1, die Büchse der Pandora und die Zensurfrage. In: telepolis, 10.03.2012
http://www.heise.de/tp/blogs/10/151584

Ulrich Herb (2012). Etappensieg im Konflikt um Open Access Mandate in den USA. In: telepolis, 28.02.2012.
http://www.heise.de/tp/blogs/10/151517

Ulrich Herb (2012). Wissenschaftlernetzwerk ResearchGate sichert sich weitere Finanzierung. In: Heise Online, 22.02.2012.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Wissenschaftlernetzwerk-ResearchGate-sichert-sich-weitere-Finanzierung-1440912.html

Ulrich Herb (2012). News Right und die Lizenzierung der Weiterverwertung von Content. Contentüberwachung zur Sicherung der Verwertungsansprüche. In: telepolis, 15.02.2012.
http://www.heise.de/tp/blogs/6/151434

Ulrich Herb (2012). Rückkehr des Kommunitarismus. In: Der Freitag, 08.02.2012 online, 09.02.2012 print Heft 06/12, S. 18
http://www.freitag.de/wissen/1206-die-r-ckkehr-des-kommunitarismus

Ulrich Herb (2012). Pimp my Impact Factor. In: telepolis, 06.02.2012.
http://www.heise.de/tp/blogs/10/151361

Ulrich Herb (2012). Mobilmachung gegen Elsevier? Wissenschaftler drohen mit Boykott des Wissenschaftsverlages. In: telepolis, 27.01.2012.
http://www.heise.de/tp/blogs/10/151310

Ulrich Herb (2012). Naht das Ende der Open-Access-Mandate in den USA? In: telepolis, 16.01.2012.
http://www.heise.de/tp/artikel/36/36236/1.html

2011

Ulrich Herb (2011). Living Books in den Geisteswissenschaften. In: telepolis, 30.11.2011.
http://www.heise.de/tp/blogs/10/150918

Ulrich Herb (2011). Open Research: Ende einer Einsamkeit. In: Der Freitag, online 16.11.2011, print: 17.11.2011, S. 19.
http://www.freitag.de/wissen/1146-ende-einer-einsamkeit

Ulrich Herb (2011). Retractionwatch – Tracking zurückgezogener wissenschaftlicher Artikel. In: telepolis, 04.11.2011.
 http://www.heise.de/tp/blogs/10/150761

Ulrich Herb (2011). An ihren Taten sollt Ihr sie erkennen. Princeton University erlässt Open Access Policy. In: telepolis, 30.09.2011.
http://www.heise.de/tp/blogs/10/150545

Ulrich Herb (2011). Wissensorganisation à la Open Source. Wie die Open Knowledge Foundation freies Wissen fördert. In: c’t 19/2011, S. 142-144.

Ulrich Herb (2011). Open Source, Open Access, Open Review, Open Data. Initiativen zu mehr Offenheit in der digitalen Welt. In: Saarbrücker Hefte, Heft 105, S. 31-34.
http://eprints.rclis.org/handle/10760/17427

Ulrich Herb & Matthias Neis (2011). Prekäre Arbeitsbedingungen an deutschen Hochschulen. In: telepolis, 19.04.2011
http://www.heise.de/tp/artikel/34/34587/1.html

Ulrich Herb (2011). „Das sind meine Akten“. Bilanz nach fünf Jahren Informationsfreiheitsgesetz. In: telepolis, 16.04.2011
http://www.heise.de/tp/artikel/34/34575/1.html

Ulrich Herb (2011). Für Wissenschaftler wertlos. Das Zählpixel der VG Wort. In: telepolis, 09.03.2011
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/34/34209/1.html

2010

Ulrich Herb (2010). Open-Access-Förderverein für arXiv. In: telepolis, 28.01.2010
http://www.heise.de/tp/blogs/6/146973

Ulrich Herb (2010). Förderung von Open-Access-Fonds für deutsche Hochschulen. In: telepolis, 07.01.2010
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/31/31833/1.html

2009

Ulrich Herb (2009): Vernetzte Forscher – Soziale Netzwerke für Wissenschaftler. In: c’t 25/09, Seite 78 – 81.

Ulrich Herb (2009). Exklusive Wissenschaft, die neue Mauern errichtet. In: telepolis, 11.11.2009
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/31/31475/1.html

Ulrich Herb (2009). Petition pro Open Access. In: telepolis, 10.11.2009
http://www.heise.de/tp/blogs/6/146525

Ulrich Herb (2009). Ein heißer Open-Access-Herbst? In: telepolis, 16.10.2009
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/31/31318/1.html

Ulrich Herb (2009). Science 2.0: Social Network für Wissenschaftler. In: Heise Online, 01.03.2009
http://www.heise.de/newsticker/Science-2-0-Social-Network-fuer-Wissenschaftler–/meldung/133713

2008

Ulrich Herb (2008). Sonderausschüttung der VG Wort für Onlinetexte. In: telepolis, 18.12.2008
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/29/29392/1.html

Ulrich Herb (2008). Open Access – Symbiose, Koexistenz oder Konkurrenz? PEER untersucht Wechselwirkung zwischen Open Access und kommerziellen Verlagsinteressen. In: telepolis, 27.11.2008
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/29/29166/1.html

Ulrich Herb (2008). Vermessung der Wissenschaft. In: telepolis, 01.11.2008
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/28/28942/1.html

Ulrich Herb (2008). Pimp my Repository. Dritte Open Repositories Conference. c’t 10/08, Seite 36 – 37.

Ulrich Herb (2008). Wissenschaft im Zeichen von Web 2.0. In: Heise Online, 05.04.2008
http://www.heise.de/newsticker/Wissenschaft-im-Zeichen-von-Web-2-0–/meldung/106052

Ulrich Herb (2008). Vernetzung tut not. Open Access 2.0? In: telepolis, 08.03.2008
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/27/27413/1.html

2007

Ulrich Herb (2007). Das Aussterben einer unbekannten Nutzungsart. In: telepolis, 31.12.2007
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/26/26892/1.html

Ulrich Herb (2007). Online oder unsichtbar. In: telepolis, 5.10.2007
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/26/26341/1.html

Ulrich Herb (2007). Ohne Web 2.0 keine Bibliothek 2.0. In: telepolis, 13.09.2007
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/26/26013/1.html

2006

Ulrich Herb (2006). Alte Hüte und neue Konzepte : Qualitätssicherung, Qualitätsmessung und Zitationshäufigkeiten. In: telepolis, 8.11.2006
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/23/23829/1.html

Ulrich Herb (2006). Die Farbenlehre des Open Access. In: telepolis, 14.10.2006
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/23/23672/1.html

Ulrich Herb (2006). Entgeltfreier Zugang zu wissenschaftlichen Informationen. In: telepolis, 15.09.2006
Teil 2: Journale, Impact Factor, radikale Monopole und Karrieren
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/23/23531/1.html

Ulrich Herb (2006). Entgeltfreier Zugang zu wissenschaftlichen Informationen. In: telepolis, 14.09.2006
Teil 1: Schöne neue Welt des Open Access
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/23/23513/1.html

————————————————————————————————————

Research Data

2019

Ulrich Herb (2019): Leitfaden für qualitative Interviews zur qualitativen Wahrnehmung wissenschaftlicher Publikationen. Zenodo.
DOI:10.5281/zenodo.3482860

Ulrich Herb (2019). Instructions for qualitative interviews on the qualitative perception of scientific publications. Zenodo.
DOI:10.5281/zenodo.3482888

Ulrich Herb (2019). Bibliography on criteria for assessing the quality of scientific publications. Zenodo.
DOI:10.5281/zenodo.3366167

2018

Ulrich Herb (2018). Numbers of Articles, Books and Dissertation theses indexed in BASE and percentages of items published Open Access, under Creative Commons Licenses and under Open Licenses (2013-2017) [Data set]. Zenodo.
DOI:10.5281/zenodo.1189807

Ulrich Herb (2018). Books per Publisher: Data from the Directory of Open Access Books (DOAB) . Zenodo.
DOI:10.5281/zenodo.1159016

2017

Ulrich Herb (2017). Publishers of journals listed in the Directory of Open Access Journals (DOAJ).
DOI:10.5281/ZENODO.838022

2015

Jochen Apel, Hans-Georg Becker, Roland Bertelmann, Daniel Beucke, Peter Blume, Ute Blumtritt, Dorothea Busjahn, Gernot Deinzer, Andrea Dorner, Clemens Engelhardt, Dominik Hell, Ulrich Herb, Inken Feldsien-Sudhaus, Fabian Franke, Claudia Frick, Kai Karin Geschuhn, Gerrit Kuehle, Doris Jaeger, Stephanie Kroiss, Kathrin Lucht-Roussel, Frank Lützenkirchen, Anja Oberländer, Vitali Peil, Dirk Pieper, Tobias Pohlmann, Michael Schlachter, Florian Ruckelshausen, Birgit Schlegel, Adriana Sikora, Marco Tullney, Astrid Vieler, Sabine Witt, Najko Jahn (2015). Collect and disseminate information on fee-based Open Access publishing. GitHub.
https://github.com/njahn82/unibiAPC

2014

Ulrich Herb (2014). Artikel- und Buchpublikationen aus der Soziologie: Open Science, Open Access zu Texten, Open Access zu Forschungsdaten, Open Access zu Forschungssoftware, Altmetrics [open version]. Zenodo.
DOI:10.5281/zenodo.10854

Ulrich Herb (2014). Artikel- und Buchpublikationen aus der Soziologie: Open Science, Open Access zu Texten, Open Access zu Forschungsdaten, Open Access zu Forschungssoftware, Altmetrics [full record]. Zenodo.
DOI:10.5281/zenodo.10850

Ulrich Herb (2014). Open Science in Soziologie-Journalen aus deutschsprachigen und nicht-deutschprachigen Ländern, Daten und Auswertungen einer Journal-Stichprobe. Zenodo.
DOI:10.5281/zenodo.10786

Ulrich Herb (2014). Subject Categories of the twenty journals with the highest Journal Impact Factors. Zenodo.
DOI:10.5281/zenodo.8350

Ulrich Herb (2014). Deutsche wissenschaftliche Universal- und Hochschulbibliotheken: Gesamte Mittel und Ausgaben für Bücher, Zeitungen und Zeitschriften, Inflationsraten (2007-2012). Zenodo.
DOI:10.5281/zenodo.8346

Ulrich Herb (2014). Numbers and shares of Open Access Journals in Sociology using Creative Commons Licenses, June 2014. Zenodo.
Online: DOI:10.5281/zenodo.10848

Ulrich Herb (2014). Numbers and shares of Open Access Journals from all disciplines and from the discipline Sociology using Creative Commons Licenses as listed by the Directory of Open Access Journals (2014-06-08). Zenodo.
DOI:10.5281/zenodo.10577

Ulrich Herb (2014). Numbers and shares of Open Access Journals in Sociology charging publication fees (article processing charges APCs). Zenodo.
DOI:10.5281/zenodo.10760

Ulrich Herb (2014). Shares of Open Access journals charging publication fees per country. Zenodo.
DOI:10.5281/zenodo.10480

Ulrich Herb (2014). Share of Open Access Journals among the Sociology Journals with the highest Journal Impact Factors (2002-2012). Zenodo.
DOI:10.5281/zenodo.10746

Ulrich Herb (2014). Sociological Books and Book Chapters indexed in Thomson Scientific’s Book Citation Index by country and language. Zenodo.
Online: DOI:10.5281/zenodo.8546

Ulrich Herb (2014). Open Access Status of the 20 Journals with the highest JIF-Scores within the Subject Category General & Internal Medicine. Zenodo.
DOI:10.5281/zenodo.8420

Ulrich Herb (2014). Total numbers and shares of Open Access Journals using Creative Commons Licenses as listed by the Directory of Open Access Journals. Zenodo.
DOI:10.5281/zenodo.8327

Ulrich Herb (2014). First copy costs of scientific articles. Zenodo.
DOI:10.5281/zenodo.8683

Ulrich Herb (2014). Open Access journals charging publication fees for a) the ten countries with the highest output of Open Access journals and b) sociological journals (2012, 2014). Zenodo.
DOI:10.5281/zenodo.10758

Ulrich Herb (2014). Distribution of peer-reviewed and non-peer-reviewed journals by their status as Open Access / Closed Access Journals and Discipline. Zenodo.
DOI:10.5281/zenodo.8544

Ulrich Herb (2014). Prevalence of Creative Commons licenses in the Directory of Open Access Journals by discipline, author fees, number of journals per country and publisher. Zenodo.
DOI:10.5281/zenodo.11616